sGO! Antworten

Hier findest du schnelle Antworten auf deine Fragen.

1. Wie buche ich?

Nichts leichter als das: Buchen kannst du entweder ganz bequem über unsere Servicezentrale (0212) 2 23 24-27 oder direkt hier auf unserer Website. Bei der Buchung über unsere Website wirst du auf die Website unseres Kooperationspartners Drive-CarSharing weitergeleitet und wählst auf unserer sGO! Stationskarte einfach deinen Standort aus. Dir werden dann umgehend die dort verfügbaren sGO! Autos der jeweiligen Klasse mit dem dazugehörigen Preis angezeigt. Jetzt brauchst du nur noch Datum und Uhrzeit angeben und schon kannst du deine Buchung durchführen.

2. Wie aktiviere ich mein sGO! Auto?

Im Handumdrehen fahrbereit: Indem du dein VRR-Ticket oder deine sGO! Karte vor den CarSharing-Transponder an der Windschutzscheibe hältst, öffnest du das sGO! Auto und findest anschließend den Schlüssel in der dafür vorgesehenen Vorrichtung im Handschuhfach deines sGO! Autos.

3. Wie tanke ich?

Einmal „voll“ bitte: Mit der in jedem sGO! Auto befindlichen Tankkarte und der dazugehörigen PIN – diese findest du im Bordbuch oder direkt am Autoschlüssel – kannst du unkompliziert und bargeldlos bei Shell, DEA, Avia und Esso auftanken. Bitte beachte, dass nur getankt wird, wenn der Tank weniger als zu ¼ gefüllt ist.

4. Wie übernehme ich mein sGO! Auto?

Ein kurzer Blick: Bitte überprüfe dein sGO! Auto vor dem Start deiner Fahrt kurz auf offensichtliche Mängel – solltest du wider Erwarten fündig werden, trage den Mangel bitte in die Schadensliste im Bordbuch ein und kontaktiere unsere Schadenshotline unter (02 11) 74 96 68 10.

5. Wie übergebe ich mein sGO! Auto?

Freu dich schon aufs nächste Mal: Stell dein sGO! Auto nach der Nutzung einfach wieder an derselben sGO! Station ab, an der du es übernommen hast. Lege den Schlüssel wieder in die dafür vorgesehene Vorrichtung im Handschuhfach und schließe dein sGO! Auto mit deiner sGO! Karte oder deinem VRR-Ticket ganz einfach wieder ab.

6. Wie verhalte ich mich im Schadensfall oder bei einem Unfall?

Das kann jedem einmal passieren: Einen neuen Schaden musst du unserer Schadenshotline unter (02 11) 74 96 68 10 melden. Im Falle eines Unfalls muss dieser von der Polizei aufgenommen werden. Der Name der/des Unfallgegnerin/Unfallgegners (und der/des Fahrzeughalterin/Fahrzeughalters), das Kennzeichen und das Aktenzeichen der Polizei sollten auf jeden Fall notiert werden. Deine Haftung beschränkt sich im Falle eines Unfalls auf die Höhe der Selbstbeteiligung.

7. Wie melde ich Mängel?

Sag Bescheid: Solltest du einen Mangel vorfinden, melde diesen unserer Schadenshotline unter (02 11) 74 96 68 10 und trage ihn in die Schadensliste im Bordbuch ein. Das Bordbuch findest du im Handschuhfach.

8. Wie alt muss ich sein?

Ab 21 Jahren kannst du dich problemlos bei sGO! anmelden und Drive-CarSharing-Kunde werden.

9. Wer ist mein Vertragspartner?

Als sGO!ler hast du dich über unsere Website oder in einem unserer Kundencenter angemeldet. Dein Vertragspartner jedoch ist die Drive-CarSharing GmbH, die auch für deine Buchungen und Rechnungen verantwortlich ist. Nichtsdestotrotz kannst du dich selbstverständlich in allen Belangen an uns wenden – nutze dazu unser Kontaktformular oder kontaktiere unsere Servicezentrale telefonisch unter (02 12) 2 23 24-27 bzw. unsere Schadenshotline unter (02 11) 74 96 68 10.